Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
(Umgang /  Hauptmenü )

Einschränkung/ Ausschluss des Umgangsrechts (§ 1684 IV BGB)

(Ug/24)
Autor: Brückel

(>Bloße Regelungen des berechtigten Umgangs /  >Aussetzung des Vollzugs einer Regelung)

Beim Umgang des nur biologischen Vaters: Entsprechende Geltung (§ 1686a II 1 BGB >Text).

Grundsätze:

-Unter Elternteilen:

-Rücknahme bzw. Ausschluss des Umgangs

-Begleiteter Umgang

-(Wieder-)Anbahnung des Umgangs

-Einschränkung des Vollzugs einer Umgangsregelung

-Mitwirkungspflichten des Betreuenden

-Sind Bezugspersonen pp. überhaupt berechtigt?

-Maßnahmen gegenüber Dritten

-Sachverhaltsermittlung / -Überprüfungspflichten

Kommen in folgenden Fällen Einschränkung pp. in Betracht?

-Wenn das Kind in Pflege ist

-Bei Weigerung des Kindes  (>PAS-Syndrom?)

-Bei Weigerung des Betreuenden

-Bei Entfremdung

-Bei Ausländern   (>Pass-Auflagen? / >Grenzsperre? / >Nach Abschiebung)

-Wegen des Verhaltens des Umgangsberechtigten? Bei:

-Früherer Nichtausübung des Umgangsrechts

-Unterhaltsverzug

-Vaterschaftsanfechtung

-Krankheit/ Sucht

-Pädophilie/ Kinderporno

-Entführungsgefahr  (>Pass-Auflagen?)

-Inhaftierung

-Straftaten/ (sex.) Missbrauch

-Beeinflussung des Kindes

-Sonstigen Auffälligkeiten

Top

Brückel in Rechtsportal Familienrecht, Dok-Nr. ug024u

2015