Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Verkehrsteilnehmer sind alle Teilnehmer des Fahrbahnverkehrs, d.h. alle sich auf der Fahrbahn befindlichen, bewegenden oder bewegen wollenden Teilnehmer (siehe VwV-StVO zu § 5 Überholen und § 6 Vorbeifahren); damit nicht nur Kraftfahrzeuge, sondern auch Radfahrer, Fußgänger, Fahrer von Elektrokleinstfahrzeugen, Pferdegespanne, Reiter etc., sofern sie sich nicht auf Sonderwegen oder dem Bürgersteig bewegen. Für Fußgängerverbände, Viehtreiber und -führer gelten nach §§ 27, 28 StVO die Regeln des Fahrverkehrs entsprechend. Ist mit einem Überholvorgang ein Fahrstreifenwechsel verbunden, so ist der Fahrtrichtungsanzeiger rechtzeitig zu betätigen. Rechtzeitig bedeutet, dass sich der übrige Verkehr hierauf einstellen kann (OLG Naumburg, Urt. v. 28.03.2000 – 13 U 204/99, SP 2000, [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert? Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

30 Tage kostenlos testen!
Login
Passwort vergessen