Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 121 (Schluß der mündlichen Verhandlung)

SGG ( Sozialgerichtsgesetz )

 
 

1Nach genügender Erörterung der Streitsache erklärt der Vorsitzende die mündliche Verhandlung für geschlossen. 2Das Gericht kann die Wiedereröffnung beschließen.





 Stand: 01.11.2021