Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 108 (Dauer der Ernennung)

GVG ( Gerichtsverfassungsgesetz )

 
 

Die ehrenamtlichen Richter werden auf gutachtlichen Vorschlag der Industrie- und Handelskammern für die Dauer von fünf Jahren ernannt; eine wiederholte Ernennung ist nicht ausgeschlossen.





 Stand: 01.03.2021