Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 62 (Rechtliches Gehör)

SGG ( Sozialgerichtsgesetz )

 
 

Vor jeder Entscheidung ist den Beteiligten rechtliches Gehör zu gewähren; die Anhörung kann schriftlich oder elektronisch geschehen.





 Stand: 01.08.2020