Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

Weiterführende Dokumente

Bestimmung des Ehezeitendes

Ehezeit | Praxishandbuch Familiensachen
Beschwerdegründe

Beschwerdebegründung – Erläuterungen zum Schriftsatzmuster | Praxishandbuch Familiensachen
Kostenentscheidung in Ehesachen bei Rechtsmitteln

Ehesachen | Familienrecht per Mausklick

§ 97 Rechtsmittelkosten

ZPO ( Zivilprozessordnung )

 
 

(1)  Die Kosten eines ohne Erfolg eingelegten Rechtsmittels fallen der Partei zur Last, die es eingelegt hat. (2)  Die Kosten des Rechtsmittelverfahrens sind der obsiegenden Partei ganz oder teilweise aufzuerlegen, wenn sie auf Grund eines neuen Vorbringens obsiegt, das sie in einem früheren Rechtszug geltend zu machen imstande war. (3)  weggefallen





 Stand: 01.03.2019

ZPO § 97

2019