Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 64 (Klageerhebung)

FGO ( Finanzgerichtsordnung )

 
 

(1)  Die Klage ist bei dem Gericht schriftlich oder zu Protokoll des Urkundsbeamten der Geschäftsstelle zu erheben. (2)  Der Klage sollen Abschriften für die übrigen Beteiligten beigefügt werden; § 77 Abs. 2 gilt sinngemäß.





 Stand: 01.08.2020