Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 30 b Straftaten

BtMG ( Betäubungsmittelgesetz )

 
 

§ 129 des Strafgesetzbuches gilt auch dann, wenn eine Vereinigung, deren Zwecke oder deren Tätigkeit auf den unbefugten Vertrieb von Betäubungsmitteln im Sinne des § 6 Nr. 5 des Strafgesetzbuches gerichtet sind, nicht oder nicht nur im Inland besteht.





 Stand: 01.08.2020