Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

Artikel 13 Unterschiede beim nationalen Recht

EU/1259/2010 ( Rom-III-Verordnung )

 
 

Nach dieser Verordnung sind die Gerichte eines teilnehmenden Mitgliedstaats, nach dessen Recht die Ehescheidung nicht vorgesehen ist oder die betreffende Ehe für die Zwecke des Scheidungsverfahrens nicht als gültig angesehen wird, nicht verpflichtet, eine Ehescheidung in Anwendung dieser Verordnung auszusprechen.





 Stand: 01.08.2022