Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

BGH, Beschluss vom 03.06.2014 - Aktenzeichen 5 StR 199/14

DRsp Nr. 2014/10250

Beweiswürdigung hinsichtlich der Erpressungstaten im Nachtatgeschehen durch Bekundungen eines Geschädigten

Eine Zurückverweisung der Sache durch das Revisionsgericht zu neuer Verhandlung und Entscheidung allein wegen ihres zivilrechtlichen Teils kommt nicht in Betracht.

Tenor

Auf die Revision des Angeklagten N. wird das Urteil des Landgerichts Göttingen vom 15. November 2013 nach § 349 Abs. 4 StPO aufgehoben, soweit das Landgericht eine Adhäsionsentscheidung getroffen hat. Von einer Entscheidung über den Adhäsionsantrag wird abgesehen.

Die weitergehende Revision dieses Angeklagten sowie die Revision des Angeklagten O. gegen das genannte Urteil werden nach §