Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

Weiterführende Dokumente


FG Hamburg (6 K 9/18) | Datum: 26.03.2019
Gleichordnungskonzern; Konzern; Klausel

FG Hessen (9 K 1857/15) | Datum: 25.04.2018
Mitteilung des Körperschaftsteuerguthabens kein Verwaltungsakt

FG Köln (13 K 2016/11) | Datum: 03.12.2014

BFH, Urteil vom 19.03.2009 - Aktenzeichen IV R 45/06

DRsp Nr. 2009/96387

Zwangsbetriebsaufgabe, Betriebsverpachtung, Betriebsunterbrechung, Dauer

Rechtsfrage: Zwangsbetriebsaufgabe eines verpachteten Betriebs: Reicht allein die lange Zeitdauer der Verpachtung eines Betriebsgrundstücks für die Annahme einer Zwangsbetriebsaufgabe aus? Im Streitfall wurde der Betrieb eines Wareneinzelhandelsunternehmen bereits im Jahr 1969 eingestellt und die wesentlichen Betriebsgrundlagen (Betriebsgrundstück) auch unter Berücksichtigung der zukünftigen Verpachtungsdauer für einen Zeitraum von 43 Jahren an unterschiedliche Unternehmen verpachtet.

Normenkette:

EStG § 16 Abs. 3 S. 1 ;

Hinweise:

Zulassung durch FG

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 19.03.2009, durcherkannt.

Vorinstanz: Hessisches Finanzgericht - 16.5.2006 - 8 K 4239/03; EFG (2007, 122),
Fundstellen
BFH-anhängig [anhängig] - Liste 2007/10/01
BFH-anhängig [erledigt] - Liste 2009/08/20

BFH - Urteil vom 19.03.2009 (IV R 45/06) - DRsp Nr. 2009/96387

2009