Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Rechte des Auftraggebers nach Verstreichen der Frist zur Mängelbeseitigung

BGH (VII ZR 338/01)

Datum: 27.02.2003

Fundstelle: BGHReport 2003, 860; BGHZ 154, 119; BauR 2003, 693; DB 2003, 1789; MDR 2003, 623; NJW 2003, 1526; NZBau 2003, 267; WM 2003, 1439; ZIP 2003, 630; ZfBR 2003, 363

Auszug:
I. Die Kläger, der Bauträger und die Erwerber, verlangen aus eigenem und abgetretenem Recht von dem Generalübernehmer, der die Wohnanlage für den Bauträger errichtet hat, Vorschuß, Minderung und Schadensersatz. II. 1. [...]