Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Betriebliche Altersversorgung - Berechnung der vorgezogenen Betriebsrente eines bis zu deren Bezug betriebstreuen Arbeitnehmers: Auslegung einer Betriebsvereinbarung; Bedeutung von Begleitumständen bei der Bekanntmachung und Durchführung; unterschiedlich hohe versicherungsmathematische Abschläge bei vorgezogener Inanspruchnahme der Betriebsrente für Männer und Frauen bei gleicher fester Altersgrenze

BAG (3 AZR 304/02)

Datum: 23.09.2003

Fundstelle: AuR 2004, 196; BAGE 107, 358; BAGReport 2005, 8; DB 2004, 2645; VersR 2004, 1291

Auszug:
Die Parteien streiten um die Höhe der dem Kläger zustehenden Betriebsrente. Der Kläger ist am 14. September 1939 geboren. Er ist schwerbehindert. Vom 1. Februar 1967 bis zum 30. September 1999 war er bei der Beklagten [...]