Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

(Unzulässigkeit der Rechtsbeschwerde gegen die Versagung von Wiedereinsetzung in den vorigen Stand wegen der Versäumung der Berufungsbegründungsfrist mangels grundsätzlicher Bedeutung und Sicherung einer einheitlichen Rechtsprechung)

BGH (VIII ZB 21/02)

Datum: 11.09.2002

Auszug:
I. Der Beklagte hat am 16. November 2001 Berufung gegen das Urteil des Amtsgerichts Celle vom 12. Oktober 2001 eingelegt, durch das er verurteilt worden ist, an die Klägerin 8.101,50 DM nebst Zinsen zu zahlen. Seine [...]