Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

Weiterführende Dokumente

Relevante sozialrechtliche Folgen der Trennung

Taktische Erwägungen in Bezug auf den Zeitpunkt der Stellung eines Scheidungsantrags | Praxishandbuch Familiensachen
Grundsatz

Bedarf des unterhaltsberechtigten Ehegatten (§ 1578 BGB) | Praxishandbuch Familiensachen
Verfahrensrechtliche Gesichtspunkte

Vorsorgeunterhalt (§ 1578 Abs. 2 und 3 BGB) | Praxishandbuch Familiensachen
Entscheidung

Darlegungs- und Beweislast des Unterhaltsverpflichteten bei Inanspruchnahme aus übergegangenem Recht

BGH (XII ZR 295/00)

Datum: 27.11.2002

Fundstelle: BGHReport 2003, 278; FuR 2003, 268; NJ 2003, 205; NJW 2003, 969

Auszug:
Der Kläger macht auf ihn übergegangene Unterhaltsansprüche gegen den Beklagten geltend. Der Beklagte ist der Vater des 1987 geborenen Kindes Stefan M., das bei seiner Mutter lebt. Der Kläger leistete in der Zeit vom 2. [...]