Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Im Fall einer Unterbringung ist die Strafvollstreckungskammer örtlich zuständig, in deren Bezirk die Anstalt liegt, in die der Verurteilte zu dem Zeitpunkt, in dem das Gericht mit der Sache befaßt wird, aufgenommen ist.

BGH (2 ARs 467/97)

Datum: 10.12.1997

Fundstelle: NStZ-RR 1998, 155

Auszug:
I. Das Landgericht Duisburg hat den Untergebrachten am 10. Oktober 1994 zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt und seine Unterbringung in einer Entziehungsanstalt nach dem [...]