Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

Weiterführende Dokumente


BGH (3 StR 438/99) | Datum: 17.11.1999
Entscheidung

Die brutale Art der Tatausführung darf dem Täter nicht strafschärfend angelastet werden, wenn und soweit sie Ausdruck des die erhebliche Minderung seiner Schuldfähigkeit begründenden geistig-seelischen Zustandes - etwa eines Affektes - ist.

BGH (2 StR 118/97)

Datum: 20.06.1997

Fundstelle: NStZ 1997, 592; NStZ 1998, 346 (Altvater)

Auszug:
Das Landgericht hat den Angeklagten wegen Totschlags zu einer Freiheitsstrafe von acht Jahren verurteilt. Hiergegen richtet sich seine Revision, mit der er die Verletzung förmlichen und sachlichen Rechtes rügt. Das [...]