Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

c. Kündigung des Dienstverhältnisses eines GmbH -Geschäftsführers: (c) Kündigungsfrist von sechs Wochen zum Quartalsende (analog § 622 Abs. 1 BGB) auch dann, wenn der Geschäftsführer am Gesellschaftskapital beteiligt ist.

BGH (II ZR 120/83)

Datum: 26.03.1984

Fundstelle: BB 1984, 1892; BGHZ 91, 217; DRsp II(220)292c; JZ 1984, 951; NJW 1984, 2528; WM 1984, 1313

Auszug:
»... [Es] ist davon auszugehen, daß der Geschäftsführer einer GmbH zu dieser in keinem Arbeitsverhältnis steht. Deshalb ist § 622 Abs. 1 Satz 1 BGB auf die Kündigung seines Anstellungsvertrages nicht unmittelbar [...]