Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Einwand des Rechtsmißbrauchs bei Inanspruchnahme aus einer Bürgschaft auf erstes Anfordern

BGH (II ZR 198/82)

Datum: 12.03.1984

Fundstelle: BGHZ 90, 287; BGHZ 90, 287, 294; NJW 1984, 2030; NJW 1984, 2031; ZfBR 1989, 185

Auszug:
Ebenso: BGH, LM § 765 BGB Nr. 48 = NJW-RR 1987, 683; NJW 1989, 1480 , 1481. Der Bürge ist grundsätzlich berechtigt, ohne Rücksprache mit dem Schuldner zu leisten. Seine Prüfungspflicht beschränkt sich im [...]