Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Ein Beweisantrag auf Vernehmung eines im Ausland lebenden Zeugen darf nicht mit der Begründung zurückgewiesen werden, dieser sei unerreichbar, wenn der Zeuge noch nicht förmlich geladen worden ist, sondern gegenüber einer ihn kontaktierenden Polizeidienststelle lediglich erklärt hat, er könne sich nicht in die Bundesrepublik Deutschland begeben.

BGH (2 StR 644/84)

Datum: 19.12.1984

Fundstelle: NStZ 1985, 281

Auszug:
NStZ 1985, 281 [...]