Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

Weiterführende Dokumente

Entscheidung

Die Verdeckungsabsicht wird nicht dadurch ausgeschlossen, daß der Angeklagte bereits im ersten Abschnitt des Geschehens mit bedingtem Tötungsvorsatz handelt, die Vortat also dieselbe Zielrichtung hatte, wie die Verdeckungstat. Es genügt, daß die Verdeckungsabsicht im zweiten Tatabschnitt hinzutritt.

BGH (1 StR 593/84)

Datum: 06.11.1984

Fundstelle: NStZ 1985, 167

Auszug:
NStZ 1985, 167 [...]