Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 133 (Urteilsverkündung durch Zustellung)

SGG ( Sozialgerichtsgesetz )

 
 

1Bei Urteilen, die nicht auf Grund mündlicher Verhandlung ergehen, wird die Verkündung durch Zustellung ersetzt. 2Dies gilt für die Verkündung von Beschlüssen entsprechend.





 Stand: 01.03.2021