Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

Weiterführende Dokumente

VKH-Prüfungsverfahren

Allgemeines | Praxishandbuch Familiensachen
Maßgebender Zeitpunkt, rückwirkende Bewilligung

Erfolgsaussichten | Praxishandbuch Familiensachen
Scheidungsverbund

Mutwilligkeit | Praxishandbuch Familiensachen

Artikel 3 (Gleichheit vor dem Gesetz)

GG ( Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland )

 
 

(1)  Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. (2)  1Männer und Frauen sind gleichberechtigt. 2Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin. (3)  1Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. 2Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.





 Stand: 01.03.2019

GG Artikel 3

2019