Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 46 Wesentliches Ergebnis der Ermittlungen

JGG ( Jugendgerichtsgesetz )

 
 

Der Staatsanwalt soll das wesentliche Ergebnis der Ermittlungen in der Anklageschrift (§ 200 Abs. 2 der Strafprozeßordnung) so darstellen, daß die Kenntnisnahme durch den Beschuldigten möglichst keine Nachteile für seine Erziehung verursacht.





 Stand: 01.06.2021