Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 37 Zurückverweisung

GKG ( Gerichtskostengesetz )

 
 

Wird eine Sache zur anderweitigen Verhandlung an das Gericht des unteren Rechtszugs zurückverwiesen, bildet das weitere Verfahren mit dem früheren Verfahren vor diesem Gericht im Sinne des § 35 einen Rechtszug.





 Stand: 01.02.2024