Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

§ 568 Zurückbehaltungsrecht

HGB ( Handelsgesetzbuch )

 
 

Der Zeitvercharterer kann die von ihm geschuldeten Leistungen, einschließlich der Einnahme von Gut und der Ausstellung von Konnossementen, verweigern, solange der Zeitcharterer einen fälligen Anspruch auf Zeitfracht nicht erfüllt.





 Stand: 01.06.2021