Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

OLG München - Entscheidung vom 17.05.2017

15 U 311/15

Normen:
ZPO § 156
ZPO § 264 Nr. 2
ZPO § 533
BGB § 242
BGB § 249
BGB § 428
BGB § 432
BGB § 613
EStG § 20 Abs. 1 Nr. 7
EStG § 20 Abs. 2 S. 1 Nr. 4 S. 2
EStG § 23 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 S. 1
GG Art. 3 Abs. 1
GG Art. 20 Abs. 3
UStG § 1 Abs. 1 Nr. 1
UStG § 4 Nr. 23
ZPO § 156
ZPO § 264 Nr. 2
ZPO § 533
BGB § 242
BGB § 249
BGB § 428
BGB § 432
BGB § 613
EStG § 20 Abs. 1 Nr. 7
EStG § 20 Abs. 2 S. 1 Nr. 4 S. 2
EStG § 23 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 S. 1
GG Art. 3 Abs. 1
GG Art. 20 Abs. 3
UStG § 1 Abs. 1 Nr. 1
UStG § 4 Nr. 23
BGB § 611
BGB § 675
BGB § 280 Abs. 1
EStG § 20 Abs. 2 S. 1 Nr. 4
EStG § 23 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 S. 1

1. Die Berufung der Kläger gegen das Urteil des Landgerichts München I vom 05.01.2015, Az. 4 O 13802/13, wird zurückgewiesen. 2. Die Kläger haben die Kosten des Berufungsverfahrens je zur Hälfte zu tragen. 3. Dieses [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten

Passwort vergessen