Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Zuerkennung von unionsrechtlichem subsidiärem Schutz gegenüber einem somalischen Staatsangehörigen; Drohen eines ernsthaften Schadens im Herkunftsland; Mindestnormen für die Anerkennung und den Status von Drittstaatsangehörigen oder Staatenlosen als Flüchtlinge; Vorliegen eines innerstaatlichen bewaffneten Konflikts im Zeitpunkt der gerichtlichen Entscheidung; Individuelle Verdichtung der von einem bewaffneten Konflikt ausgehenden allgemeinen Gefahr

VGH Bayern (20 B 14.30101)

Datum: 07.04.2016

Auszug:
I. Die Beklagte wird verpflichtet festzustellen, dass der Kläger subsidiär Schutzberechtigter im Sinne von § 4 AsylG ist. Die Abschiebungsandrohung in Nummer 3 des Bescheides vom 18. Oktober 2010 wird aufgehoben. II. [...]