Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Einstweiliger Rechtsschutz gegen die Inanspruchnahme eines Geschäftsführers und alleinigen Gesellschafters einer GmbH als Haftungsschuldner für Gewerbesteuerschulden; Prüfung einer Pflichtverletzung betreffend die Steuerentrichtungspflicht der GmbH; Pflicht zur Bildung von Rücklagen als Bestandteil der Sorgfaltspflicht zur Entrichtung der Steuern bzw. der steuerlichen Nebenleistungen

VGH Bayern (4 CS 15.2488)

Datum: 22.03.2016

Auszug:
I. Die Beschwerde wird zurückgewiesen. II. Der Antragsgegner trägt die Kosten des Beschwerdeverfahrens. III. Der Streitwert für das Beschwerdeverfahren wird auf 4.417,46 € festgesetzt. I. Der Antragsgegner wendet sich [...]