Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

LSG Sachsen-Anhalt - Entscheidung vom 01.03.2016

L 5 AS 25/16 B ER

Normen:
SGG § 86b Abs. 1 Nr. 2
UnbilligkeitsV
SGB II § 5 Abs. 3 S. 1
GG Art 3
SGB II § 12a
GG Art 14
RL 2000/78/EG
SGB X § 31
SGB II § 39 Abs. 1 Nr. 3
SGG § 86a Abs. 1 S. 1 Nr. 2
SGG § 86b Abs. 1 Nr. 2
UnbilligkeitsV
SGB II § 5 Abs. 3 S. 1
GG Art. 3
SGB II § 12a
GG Art. 14
RL 2000/78/EG
SGB X § 31
SGB II § 39 Abs. 1 Nr. 3
SGG § 86a Abs. 1 S. 1 Nr. 2
RL 2000/78/EG Art. 6
GG Art. 14 Abs. 1
GG Art. 3 Abs. 1
GG Art. 3 Abs. 2
SGB X § 31
SGB II § 12a S. 1 und S. 2 Nr. 1
SGB II § 5 Abs. 3 S. 1
UnbilligkeitsV § 4
UnbilligkeitsV § 5

Fundstellen:
NZS 2016, 318

Die Beschwerde wird zurückgewiesen und der Antrag auf Aufhebung der Vollziehung wird abgelehnt. Die Beteiligten haben einander auch für das Beschwerdeverfahren keine Kosten zu erstatten. I. Zwischen den Beteiligten [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten

Passwort vergessen