Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

OVG Nordrhein-Westfalen - Entscheidung vom 12.09.2013

20 A 433/11

Normen:
BGB § 677 ff.
BGB § 195
BGB § 670
BGB § 677
BGB § 679
BGB § 683 S. 1-2
VwVG NRW § 55 Abs. 1
VwVG NRW § 76
BinSchAufgG § 1 Abs. 1 Nr. 2
OBG § 45
OBG § 46
WHG § 4 Abs. 1 S. 2n.F.
WHG § 28
WaStrG § 8

Fundstellen:
DÖV 2014, 129
NVwZ-RR 2014, 14

Das angefochtene Urteil wird teilweise geändert. Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 20.928,39 Euro zuzüglich Zinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem Basiszinssatz ab dem 28. Januar 2005 zu zahlen. Im [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten

Passwort vergessen