Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Auch eine E-Mail, mit der zur Bestätigung einer Bestellung im Double-opt-in-Verfahren aufgefordert wird, fällt als Werbung unter das Verbot des § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG

OLG München (29 U 1682/12)

Datum: 27.09.2012

Fundstelle: BB 2013, 20; CR 2012, 799; CR 2013, 44; CR 2013, 5; GRUR-RR 2013, 226; ITRB 2013, 4; MDR 2012, 1484; MMR 2013, 38; WRP 2013, 111; ZUM-RD 2013, 262

Auszug:
I. Auf die Berufung der Klägerin wird das Urteil des Landgerichts München I vom 13. März 2012 teilweise abgeändert und insgesamt wie folgt gefasst: 1. Die Beklagte wird verurteilt, es bei Meidung eines für jeden Fall [...]