Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Auslegung der Angaben im Mahnbescheid zur Bestimmung der mit verjährungsunterbrechender Wirkung geltend gemachten Ansprüche

OLG Karlsruhe (7 U 104/07)

Datum: 26.03.2008

Auszug:
I. Das Landgericht hat den Beklagten zur Zahlung von Schmerzensgeld und Schadensersatz verurteilt, weil dieser den Kläger durch Kopfstöße ins Gesicht verletzt hat, was in der Folge auch zu psychischen Problemen geführt [...]