Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

FG Rheinland-Pfalz - Entscheidung vom 29.09.2005

6 K 2727/04

Normen:
KStG § 8 Abs. 2, Abs. 3 S. 3 § 34 Abs. 1, Abs. 7 S. 1 Nr. 2

Fundstellen:
DStRE 2007, 1017
EFG 2006, 1696

Streitig ist eine außerbilanzielle Zurechnung gemäß § 8b Abs. 3 KStG . Die Klägerin ist eine GmbH; sie wurde mit Vertrag vom 18.12.1990 gegründet. Gegenstand ihres Unternehmens ist die Industriemontage und gewerbliche [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten

Passwort vergessen