Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 

Weiterführende Dokumente

Rechtsmittel gegen FGG-Entscheidungen innerhalb des Verfahrens

Rechtsmittel | Familienrecht per Mausklick
§ 50 FGG: Verfahrensfragen

Verfahrenspfleger | Familienrecht per Mausklick
Überprüfung der Unterbringung (§ 1631b BGB)

Genehmigung einer Unterbringung mit Freiheitsentziehung | Familienrecht per Mausklick
Entscheidung

Die Bestellung eines Verfahrenspflegers für minderjährige Kinder gemäß § 50 FGG ist eine verfahrensleitende Verfügung und daher nicht gesondert mit der Beschwerde nach § 19 FGG anfechtbar. Die Regelung in § 50 FGG ist neu und knüpft an ähnliche Regelungen in §§ 56f Abs.2, 67, 70b FGG an. Für diese Fälle hat die herrschende Meinung schon länger angenommen, dass die Bestellung oder die Ablehnung der Bestellung eines Verfahrenspflegers nicht anfechtbar ist.

OLG Düsseldorf (7 WF 47/99)

Datum: 20.04.1999

Fundstelle: FamRZ 2000, 249

Auszug:
A.A. OLG Düsseldorf, Forum Familienrecht 2000, 27; OLG Karlsruhe Forum Familienrecht, 2000, 99; vgl. auch Schwab/Maurer, Handbuch des Scheidungsrechts, 4. Aufl., I Rz 417ff. FamRZ 2000, 249 [...]