Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Tatrichterliche Aufklärungspflicht bei kritischen Äußerungen des medizinischen Sachverständigen - Ärztliche Aufklärungspflicht bei Schnittentbindung

BGH (VI ZR 60/92)

Datum: 19.01.1993

Fundstelle: BGHR BGB § 823 Abs. 1 Arzthaftung 72; BGHR BGB § 823 Abs. 1 Arzthaftung 73; BGHR ZPO § 286 Abs. 1 Sachverständigenbeweis 13; DRsp I(125)417d; MDR 1993, 742; NJW 1993, 1524; VersR 1993, 835

Auszug:
Der Kläger nimmt die Beklagten wegen ärztlicher Fehler bei seiner Geburt auf Schadensersatz und Schmerzensgeld in Anspruch. Er ist das dritte Kind einer damals 31-jährigen Krankenschwester und wog bei der Geburt 4650 [...]