Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

BVerfG - Entscheidung vom 07.02.1991

2 BvL 24/84

Normen:
BVerfGG § 18 Abs. 1 Nr. 2
FAG (Finanzausgleichsgesetz) Rheinland-Pfalz § 21a
GG Art. 3 Abs. 1 Art. 28 Abs. 2 Satz 1, Satz 2 Art. 74 Nr. 19a Art. 70 Art. 104a Abs. 4 Art. 106 Abs. 5, Abs. 6 Satz 1, Satz 6, Abs. 7
GO (Gemeindeordnung) Rheinland-Pfalz § 2
KHG (Krankenhausfinanzierungsgesetz) Rheinland-Pfalz § 1 § 8 § 21 § 22 Abs. 1 Satz 1 § 23 Abs. 3 Satz 1, Abs. 4
KHNG (Krankenhausneuregelungsgesetz) Art. 1 Nr. 23
KRG (Krankenhausreformgesetz) Rheinland-Pfalz § 2 Abs. 1, Abs. 2 § 28 Abs. 1, Abs. 3, Abs. 4 § 33 Nr. 2
LV (Landesverfassung) Rheinland-Pfalz Art. 1 Abs. 3

Fundstellen:
BVerfGE 83, 363
DVBl 1991, 691
NVwZ 1992, 365

A. Das Vorlageverfahren betrifft die Frage, inwieweit eine durch Landesrecht den Kommunen auferlegte Krankenhausumlage, die der Finanzierung von Krankenhausbauten dient, verfassungsrechtlich zulässig ist. I. 1. Bis [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten