Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Haftung der Gesellschafter bei Auszahlung von Gesellschaftskapital oder Tilgung von Gesellschaftsverbindlichkeiten aus Gesellschaftsmitteln

BGH (II ZR 114/89)

Datum: 05.02.1990

Fundstelle: BB 1990, 728; BGHR GmbHG § 31 Abs. 3 Ausfallhaftung 1; GmbHR 1990, 249; KTS 1990, 470; MDR 1990, 802; NJW 1990, 1730; WM 1990, 502; ZIP 1990, 451

Auszug:
Der Kläger ist Konkursverwalter über das Vermögen der Dr. Sch. GmbH. Die Beklagten sind deren Gesellschafter. An dem Stammkapital der Gemeinschuldnerin in Höhe von 50.000 DM sind der Beklagte zu 1 mit 15.000 DM, die [...]