Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Bereicherungsausgleich bei wegen Geschäftsunfähigkeit nichtiger Anweisung

BGH (XII ZR 98/89)

Datum: 20.06.1990

Fundstelle: BB 1990, 1930; BGHR BGB § 812 Abs. 1 Satz 1 Leistung 1; BGHZ 111, 382; DRsp I(144)125a-b; JuS 1991, 75; LM § 812 BGB Nr. 214; MDR 1990, 1110; NJW 1990, 3194; NJW-RR 1991, 237; WM 1990, 1531; ZIP 1990, 1124

Auszug:
Der Kläger nahm in den Jahren 1982 und 1983 bei der B.T.bank (BTB) zwei Darlehen über insgesamt 20.000 DM auf. Hiervon zahlte die BTB 13.000 DM an den Kläger persönlich und 7.000 DM auf dessen Anweisung an die N.-B. [...]