Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Begriff und Kriterien der Ä ein Widerrufsrecht des Haustür-Kunden ausschließenden Ä»vorhergehenden Bestellung« (Abs. 2 Nr. 1 );(c-d) »Bestellung« nicht ohne weiteres durch Aufforderung zur Unterbreitung eines Angebots(d) im Falle des Besuchs eines Bauhandwerkers.

BGH (VII ZR 159/89)

Datum: 01.03.1990

Fundstelle: BB 1990, 956; BGHR HWiG § 1 Abs. 2 Nr. 1 Vorhergehende Bestellung 2; BGHZ 110, 308; BauR 1990, 347; DB 1990, 1032; DRsp I(130)313b-d; MDR 1990, 617; NJW 1990, 1732; WM 1990, 687; ZIP 1990, 455; ZMR 1990, 335; ZfBR 1990, 187; ZfBR 1995, 18

Auszug:
Der Beklagte bestellte am 12. Januar 1988 bei einem Anruf des Vertreters der Klägerin, die mit Bauelementen handelt, diesen zur Abgabe eines Angebotes in seine Wohnung in S.G. Dort schlossen sie am 15. Januar 1988 [...]