Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Begriff der eigenkapitalersetzenden Mittel

BGH (II ZR 174/89)

Datum: 24.09.1990

Fundstelle: BB 1990, 2210; BGHR BGB § 428 Rückgewähranspruch 1; BGHR GmbHG § 30 Abs. 1 Gesellschaftereigenschaft 3; BGHR GmbHG § 30 Kapitalersatz 7; BGHR GmbHG § 31 Abs. 1 Mittelbarer Gesellschafter 1; DB 1990, 2365; DRsp II(220)362a-b; GmbHR 1990, 552; LM § 31 GmbHG Nr. 22; MDR 1991, 322; NJW 1991, 357; NJW-RR 1991, 292; WM 1990, 2041; ZIP 1990, 1467

Auszug:
Der Kläger ist Konkursverwalter über das Vermögen der Sch. GmbH (im folgenden: Gemeinschuldnerin). Deren Alleingesellschafterin ist die Gebr. B. GmbH & Co. KG (im folgenden: B. KG), an deren Kommanditkapital von 3 [...]