Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Begrenzung des Haftungsumfangs durch den Schutzzweck der verletzten Norm

BGH (XI ZR 63/89)

Datum: 30.01.1990

Fundstelle: BB 1990, 586; BGHR BGB § 249 Zurechnungszusammenhang 2; BGHR BGB § 675 Steuerliche Berater 11; DB 1990, 1232; DRsp I(123)334a; DStR 1990, 497; JZ 1990, 602; MDR 1990, 715; NJW 1990, 2057; VersR 1990, 534; WM 1990, 808; ZIP 1990, 593

Auszug:
»... Für den Bereich der deliktischen Haftung und anderer gesetzl. Haftungsvorschriften ist allgemein anerkannt, daß ein Schaden nur dann zu ersetzen ist, wenn er in den Schutzbereich der verletzten Vorschrift fällt. [...]