Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Ausschluß des Versicherungsschutzes für Fußgänger wegen Bewußtseinsstörung infolge Alkoholgenusses (Nr. 4) regelmäßig erst bei einer Blutalkoholkonzentration ab 1,8 Promille.

AG Aurich (1 S 245/86)

Datum: 03.12.1986

Fundstelle: DRsp II(230)105b; VersR 1988, 372

Auszug:
»Nach einhelliger Meinung in der Rechtspr. ist davon auszugehen, daß eine Bewußtseinsstörung i. S. des § 3 Nr. 4 AUB bei Alkoholeinfluß dann vorliegt, wenn der VersNehmer wegen Alkoholeinflusses nicht mehr in der Lage [...]