Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

e. Der Widerspruch des Zahlungspflichtigen gegen eine Belastungsbuchung im Einzugsermächtigungsverfahren ist für die Bank grundsätzlich verbindlich.

BGH (II ZR 277/84)

Datum: 24.06.1985

Fundstelle: BB 1985, 1489; BGHZ 95, 103; DB 1985, 1783; DRsp II(224)162e; NJW 1985, 2326; WM 1985, 905

Auszug:
»Nach der Rechtspr. des Senats handelt beim Lastschriftverfahren die Zahlstelle (Schuldnerbank), die die Lastschrift zur Einlösung erhält, nur aufgrund einer Weisung, welche die erste Inkassostelle (oder eine etwa [...]