Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

c. Ordnungsgemäße Berufungsbegründung (c) erfordert nicht die Aufschlüsselung von im Abänderungsantrag genannten Gesamtbeträgen (hier: im Fall von Unterhaltsleistungen).

BGH (IVb ZB 20/85)

Datum: 27.03.1985

Fundstelle: DRsp IV(416)285c; FamRZ 1985, 631

Auszug:
»... Nach § 519 Abs. 3 Nr. 1 ZPO muß die Berufungsbegründung die Erklärung enthalten, inwieweit das erstinstanzliche Urteil angefochten wird und welche Abänderungen beantragt werden. ... Im vorl. Fall hat das OLG die [...]