Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0

BGH - Entscheidung vom 10.10.1985

III ZR 119/84

Normen:
BGB §§ 607, 134, 138 Abs. 1
GewO § 56 Abs. 1 Nr. 6

Der Beklagte, von Beruf Steuerbevollmächtigter, wurde am 27. Dezember 1979 in seinem Büro von dem Anlageberater W. geworben, sich mit einer - durch Kredit zu finanzierenden - Einlage von 100.000 DM an der Claus W. [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Login für Abonnenten

Passwort vergessen