Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Wer mit Rauschgift, das sich in seinem Körper befindet, ins Inland einreist, hat damit eine vollendete Einfuhr von Betäubungsmitteln begangen.

BGH (2 StR 221/85)

Datum: 17.07.1985

Auszug:
Das Landgericht hat die Angeklagten wegen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln zu Freiheitsstrafen von je zwei Jahren verurteilt und das sichergestellte Haschisch sowie die Flugtickets eingezogen. Den Feststellungen [...]