Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

510 g Haschisch mit einem THC-Gehalt von 0,96 % sind keine nicht geringe Menge eines Betäubungsmittels im Sinne von § 29 Abs. 3 Nr. 4 BtMG. Die nicht geringe Menge beginnt nämlich erst bei 7,5 g THC.

BGH (2 StR 677/84)

Datum: 18.01.1985