Kontakt : 0221 / 93 70 18 - 0
Ist das unfallverursachende Fahrzeug pflichtwidrig nicht versichert oder kann es nicht ermittelt werden, tritt der Dänische Garantiefonds ein, der auch von ausländischen Geschädigten in Anspruch genommen werden kann. Bei fehlendem Versicherungsschutz werden Personen- wie Sachschäden erstattet. Bei Unfallflucht werden Sachschäden nur ersetzt, wenn auch ein Personenschaden entstanden ist. Die Anschrift des Garantiefonds lautet: Dansk Forening for International Motorkøretøsorsikring Postboks 111 2900 Hellerup Dänemark Tel.: +45 41919069 E-Mail: dfim@dfim.dk Internetadresse: www.dfm.dk Die Website steht auch in englischer Sprache zur Verfügung. Ansprüche gegen den Garantiefonds verjähren in drei Jahren ab dem Tag des [...]
Das vollständige Dokument können Sie als registrierter Nutzer abrufen. Das vollständige Dokument können Sie nur als registrierter Nutzer von rechtsportal.de abrufen. Sie sind noch nicht registriert und wollen trotzdem weiterlesen? Dann testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos.
Noch nicht registriert?

Noch nicht registriert?

Testen Sie rechtsportal.de jetzt 30 Tage kostenlos und rufen Sie Ihr Dokument sofort gratis ab.

30 Tage kostenlos testen!

Login

Passwort vergessen