Das Lesezeichen wurde erfolgreich angelegt

Dokumente, für die Sie Lesezeichen angelegt haben, können Sie über die Lesezeichen-Verwaltung unter Mein Rechtsportal im rechten oberen Seitenbereich schnell wieder aufrufen.

Fenster schließen

 
Entscheidung

Antrag auf einstweilige Anordnung betreffnd die Genehmigung zur Ausführung des Gelegenheitsverkehrs mit zwei Taxen; Unzuverlässigkeit des Unternehmers; Verschleierung des Fehlens der Genehmigungsvoraussetzung gegenüber der Behörde durch eine nur zum Schein erfolgte Bestellung eines fachlich geeigneten Geschäftsführers; Beschränkung des Antrags auf eine Vorwegnahme der Hauptsache; Glaubhaftmachung von Anordnungsgrund und Anordnungsanspruch

OVG Nordrhein-Westfalen (13 B 94/17)

Datum: 10.03.2017

Auszug:
Die Beschwerde des Antragstellers gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts Köln vom 22. Dezember 2016 wird zurückgewiesen. Der Antragsteller trägt die Kosten des Beschwerdeverfahrens. Der Streitwert wird auch für [...]